• Santa Ponsa + 34 971 69 5353
  • Llucmajor + 34 871 035 100
  • Sprache wählen:

Blog

Zisternen Abdichtung

Eine Zisterne macht nur Sinn, wenn diese auch wirklich dauerhaft wasserdicht ist. Aus diesem Grund müssen Sie, egal ob bei einem Neubau oder einer Sanierung, die Zisterne abdichten. Das Abdichten einer Betonzisterne z.B. mit Dichtschlämmen eignet sich sowohl für Neumontagen als auch für ältere Zisternen.

Es gibt jedoch auch Flüssigkunststoffe, die lösungsmittelfrei für den Einsatz in solchen sensiblen Bereichen geeignet sind. Der Flüssigkunststoff wird als flüssige, nahtlose Folie, in maximal zwei Arbeitsgängen aufgetragen und trocknet anschliessend umweltfreundlich durch die Reaktion mit der Luft. Auf vielen Untergründen benötigen Sie nicht mal einen Haftgrund.

Lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot erstellen, Ihre Anfrage unter + 34 971 69 5353 oder per eMail an info@hsmexclusive.com.

Der besondere Dienst am Kunden

Für unsere Bestandskunden erledigen wir manchmal auch spezielle Arbeiten, die eigentlich nicht unserem Fachgebiet entsprechen, nämlich der zuverlässigen und professionellen Pool- und Gartenpflege. In diesem Fall haben wir einige sehr schöne Lampen fachgerecht installiert. Für komplexere Arbeiten im Elektrobereich arbeiten wir mit ausgesuchten Partnerfirmen zusammen, welche natürlich die fachliche Expertise besitzen.

So haben wir in der Vergangenheit zum Beispiel einen alten Gastank ausgetauscht, oder sind auf die Suche nach Lecktagen in einem Wasserleitungssystem gegangen. Diese besonderen Dienstleistungen kann man in unserem Blog übrigens nachvollziehen. Haben Sie eine besondere Herausforderung für uns? Dann werden Sie doch einfach unser Kunde.

Lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot erstellen, Ihre Anfrage unter + 34 971 69 5353 oder per eMail an info@hsmexclusive.com.

HSM goes Galerie II

Unsere Büro in Llucmajor hat jetzt eine kleine Galerie eröffnet, mit namhaften Künstlern (u.a. Mordillo, James Rizzi) die man käuflich erwerben kann, dies ist Teil II der Bilder.

 

Bei Interesse einfach mal vorbei schauen, in der Niederlassung Llucmajor +34 871 035 100

HSM goes Galerie

Unsere Büro in Llucmajor hat jetzt eine kleine Galerie eröffnet, mit namhaften Künstlern (u.a. Mordillo, James Rizzi) die man käuflich erwerben kann.

 

Bei Interesse einfach mal vorbei schauen, in der Niederlassung Llucmajor +34 871 035 100

Geräte Gartenhaus

Der ideale Ort zum Aufbewahren Ihrer Geräte sind speziell dafür vorgesehene, kompakte Gartenhäuser. Die erste und zugleich wichtigste Frage richtet sich nach dem vorrangigen Verwendungszweck des Gartenhauses. Dafür existieren verschiedene Kategorien, wobei etwa ein Geräteschuppen völlig andere Dimensionen aufweist als ein vollwertiges Gartenhaus.

Schon allein, um Geräte und Zubehör aufzubewahren, gibt es eine große Auswahl, denn manche Nutzer möchten lediglich ihre wichtigsten Utensilien wie Harken, Schaufeln, Besen, Heckenscheren und Eimer unterbringen. Andere suchen wiederum nach ausreichend Stauraum für ihre Schubkarre, ihren Rasenmäher oder sogar einen Rasentraktor.

Für die verschiedenen Typen von Gartenhäusern kommen auch unterschiedliche Materialien zum Einsatz. Grundsätzlich ist jedoch Holz am häufigsten anzutreffen und somit der Klassiker schlechthin, denn es bringt eine ganze Reihe an Vorteilen mit. Einer ist schon allein die Tatsache, dass es einen natürlichen Look verkörpert und dementsprechend ganz wunderbar in die Gartenlandschaft hineinpasst. Zugleich lässt es sich leicht und ohne jegliche Schadstoffe verarbeiten und erweist sich als widerstandsfähig und langlebig. Zudem lässt Holz eine Vielzahl verschiedener Designs zu.

Lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot erstellen, Ihre Anfrage unter + 34 971 69 5353 oder per eMail an info@hsmexclusive.com.

Alte Gehwege sanieren

Auch die Lebensdauer von Gehwegen ist nicht ewig – nach Jahrzehnten sind sie meistens optisch nicht mehr ganz so schön und teilweise auch der Reparatur bedürftig. Hier stellt sich zumeist die Frage, ob nur repariert oder umfassend saniert und erneuert werden soll. Mit ein wenig Aufwand ist es möglich einen Gehweg zu sanieren, so dass er wieder wie neu aussieht.

Zum Beispiel kann man auf vorhandenen Fliesen ganz einfach neu fliesen – der Untergrund muss hierzu aber eben sein, so dass die neuen Fliesen ganz einfach auf die Alten gelegt werden können. Dabei muss der Untergrund vorab gründlich gereinigt werden, damit die Fliesen dauerhaften halt haben. Eine sorgfältige Verfugung verhindert das Eindringen von Wasser und somit auch das lösen der Fliesen. Nach Abschluss der Sanierung kann man sich wieder über einen ansehnlichen und sicheren Gehweg erfreuen.

Lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot erstellen, Ihre Anfrage unter + 34 971 69 5353 oder per eMail an info@hsmexclusive.com.

Mauerwerkssanierung

Abgebröckelter Putz? Dann wird es Zeit für eine Mauerwerkssanierung! Hierbei geht es nicht nur um die Optik, sondern auch um physikalische und statische Anforderungen. Je nachdem, was die genaue Ursache ist und in welcher Ebene sie verlaufen, gefährden sie die Gebrauchstauglichkeit und dauerhafte Standfestigkeit des Mauerwerks. Risse im Mauerwerk entstehen, wenn die Spannungen im Bauteil so groß werden, dass sie von der Konstruktion nicht mehr aufgenommen werden können.

Wenn man altes Mauerwerk sanieren will, ist das Wissen um die verwendeten Baustoffe von großer Bedeutung für den längerfristigen Erfolg der Sanierung. Kein Mauerwerk ist genauso wie das andere, Steinmaterial, Alterungs- und Verwitterungsprozesse und Mörtelzusammensetzung erfordern für eine Sanierung Erfahrung und Kompetenz.

Lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot erstellen, Ihre Anfrage unter + 34 971 69 5353 oder per eMail an info@hsmexclusive.com.

Bermudagras – Der besondere Rasen

Ein schöner Rasen ist des Garten Zierde, natürlich auch auf Mallorca, doch das mediterrane Klima ist eine Herausforderung für jeden Gärtner. Für südliche Gefilde gibt es daher spezielle Grassorten, die der sommerlichen Hitze widerstehen können. Bermudagras oder kurz Grama, genauer heißt es Cynodon Dactylon, ist eine Sorte die man pflanzt und nicht aussäht.

Dieser “Rasen” ist den hohen Temperaturen und der Sonneneinwirkung angepasst, da die Halme selbst sehr viel härter sind und dadurch nicht so schnell das Wasser verdunsten lassen. Die Halme bilden nach einiger Zeit sehr dichte Polster, so dass diese nicht so schnell austrocknen wie bei herkömmliche Sorten. Solch ein Rasen benötigt mehrere Stunden täglich Sonne, das ist auf Mallorca bekanntlich kein Problem und sollte am besten mit einem Sprinkler regelmässig bewässert werden.

Lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot erstellen, Ihre Anfrage unter + 34 971 69 5353 oder per eMail an info@hsmexclusive.com.

Verblendete Betonmauern

Stützmauern sind auf Mallorca besonders im bergigen Südwesten keine Seltenheit. Doch wer will schon eine mausgraue Betonmauer in seinem schönen Garten. Die Lösung ist einfach, man baut eine sehr robuste Mauer mit Beton und verkleide sie anschliessend mit witterungsbeständigen Natursteinen. Das ist zweckmäßig und außerdem ein natürlicher Anblick in der Umgebung, in der man sich täglich gerne aufhält. Man unterscheidet bei Natursteinen übrigens  zwischen sogenannten Tiefen-, Erguss- und Sedimentgesteinen. Letztere sind für die Verkleidung des Betons ideal – nicht nur, weil sie aufgrund der einfacheren Verarbeitung preiswerter sind. Dank ihrer natürlichen Schichtung haben sie recht gerade Bruchkanten und lassen sich besser verarbeiten.

Lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot erstellen, Ihre Anfrage unter + 34 971 69 5353 oder per eMail an info@hsmexclusive.com.

Gartenhaus Bedachung

Reicht Dachpappe fürs eigene Gartenhaus? Oder soll es doch lieber mit schicken Dachschindeln, Pfannen, Schieferplatten oder Blech gedeckt werden? Heute hat man die Qual der Wahl, denn es gibt vielerlei Möglichkeiten, das Dach nicht nur dicht, sondern auch schön zu gestalten. Dachpappe ist zwar günstig doch besonders die mallorquinische Sonne zersetzt sie im Lauf der Zeit, auch wird es darunter im Sommer ziemlich heiß. Kunststoff Wellplatten hingegen sind in der Sommerhitze deutlich isolierender und sorgen durch die Wellenform für eine gute Unterlüftung darunter.  Farblich ist nahezu alles möglich, weshalb die individuelle Anpassung kein Problem darstellt, hochwertiger Kunststoff ist Ozon- und UV-beständig. Ein weiterer großer Vorteil von Kunststoff- oder Wellprofilen ist, dass diese auch lichtdurchlässig oder transparent zu haben sind.

Lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot erstellen, Ihre Anfrage unter + 34 971 69 5353 oder per eMail an info@hsmexclusive.com.